„Blicke können Seele streicheln.”
Patrice Jeancourt

Ganzheitliche Tierphysiotherapie

Für Hunde

in Berlin & Brandenburg

Anwendungsbereiche

 

Jedes Tier ist anders und hat seine Vorlieben und Eigenarten. Das Ganzheitliche steht im Vordergrund. 

 

  • Zur Linderung bei akut und chronische Schmerzpatienten, ganzheitliche Anwendungen bei Hunden im Seniorenalter durch Verbesserung der Beweglichkeit

  • Ängstliche und nervöse Tiere

  • Zur Erhaltung des gesunden Körpers, Konditionstraining

  • Lahmheiten unterschiedlicher Herkunft

  • Bei bestimmten Erkrankungen den Erkrankungsstatus erhalten oder verbessern

  • Vor und nach operativen Eingriffen zur Heilungs- und Rehabilitationsförderung

  • Probleme durch Haematome, Narben und Schwellungen

  • Sehnen- und Bänderverletzungen (z.B. Risse, Entzündungen)

  • Probleme mit der Muskulatur (z.B. Verspannungen, Verkürzungen, Atrophien)

  • Neurologische Erkrankungen / Lähmungen (z.B. nach Fraktur eines Wirbelkörpers mit einhergehender Verletzung der Nerven oder Bandscheibenvorfälle)

  • Skeletterkrankungen / degenerative Erkrankungen (z.B. Frakturen, Rheuma, Arthrosen, Dysplasien)

  • In der Prävention (z.B. Rückenschule)

Meine Arbeit

14403267892271
14216775147611
14216775122701
14403475958061
14332746143561
14403267894351
14403475956881
14339435712641
CAM01691xs
14286996462511
14332746161411

Wichtig zu Wissen

Die Tierphysiotherapie kann keine Tierarztbehandlung ersetzten, sondern ist eine ergänzende Therapieform. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Tierhalter, Tierarzt und Tierphysiotherapeut ist positiv unterstützend für einen Behandlungserfolg.

arnoldlogo negativ

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen